Home

 
Kloster
Museum
Angebote
 
 
Aktuell
Informationen
 
Bronzener Armreif (um 550 v.Chr.) Kontakt   Öffnungszeiten    Impressum

Aktuelle Informationen des Stadtmuseums Saalfeld

Auf dieser Seite informieren wir Sie über Neuigkeiten und aktuelle Termine im Stadtmuseum Saalfeld. Wenn Sie Fragen, Vorschläge oder Wünsche haben benutzen Sie bitte unser Kontaktformular oder rufen uns an: 0 36 71-59 84 71.


Aktuelle Veranstaltungen und Informationen  

---------------------------------------------------

"Feuer, Feuer!"
Stadtbrände und Feuerwehren in Saalfeld

Sonderausstellung
10. Juni bis 10. September 2017

 

Vor genau 500 Jahren, am Vormittag des 18. Juni 1517, brannte Saalfeld innerhalb weniger Stunden fast vollständig nieder. Bis heute war dies die größte Katastrophe in der langen und wechselvollen Stadtgeschichte.

Als im Jahre 1863 Mitglieder des Saalfelder Turnvereins beschlossen, eine Freiwillige Feuerwehr zu bilden und vergleichbare Großbrände nach Möglichkeit zu verhindern, wählten sie als Gründungsdatum ihrer neuen Truppe mit Bedacht ebenfalls den 18. Juni – den 346. Jahrestag der Ereignisse von 1517.

Im Jahre 2013 beging die Freiwillige Feuerwehr Saalfeld mit einem Festakt im ehemaligen Franziskanerkloster ihr 150. Gründungsjubiläum. Das Stadtmuseum Saalfeld greift dieses Jubiläum nun auf und widmet dem Thema „Stadtbrände und Feuerwehren” eine eigene Sonderausstellung. Anlass der Ausstellung ist dabei der 500. Jahrestag der Ereignisse von 1517, die sich – im wahrsten Wortsinne – für Generationen ins Bewusstsein der Saalfelder Bürgerschaft eingebrannt hatten. Den Zeitgenossen galt die Katastrophe als Strafe des Himmels für ihre Sünden. Am Vorabend des umwälzenden Reformationsgeschehens konnten diese Sünden je nach Standpunkt entweder im Abweichen von oder im Beharren auf den Lehren der Katholischen Kirche gesehen werden. In jedem Fall schien das Feuer eine Zeitenwende anzukündigen.

Obwohl die Erfahrung von 1517 den Bürgern drastisch die Notwendigkeit konsequenter Brandschutzmaßnahmen vor Augen geführt hatte, mussten noch mehrere Jahrhunderte verstreichen und ein zweiter Großbrand (1727) die Stadt heimsuchen, bevor hieraus jene Feuerwehr hervorging, deren Kameradinnen und Kameraden heute im Dienste der Gemeinschaft Saalfeld vor Brand und Unglück schützen. Ihnen ist diese Ausstellung daher gewidmet.

Noch bis 10. September 2017!

Zur Ausstellung ist eine Begleitbroschüre (Saalfelder Museumsreihe Heft 19) erhältlich!